LNG richtig tanken

LNG ist bei extrem niedrigen Temperaturen verflüssigtes Erdgas und zählt zu den kyrogenen Flüssigkeiten. Auch beim Tanken muss die Temperatur von -162 °C gehalten werden, damit der Kraftstoff LNG flüssig bleibt. Der LNG-Tankvorgang ist darum anders als das Tanken von Diesel.

So wird getankt

Der Tankvorgang eines LNG-Lkw dauert nicht länger als die Betankung eines Diesel-Lkw. Der Tankprozess beinhaltet vier wesentliche Punkte:

  • Erden Sie den Kraftstofftank. Insofern kein Erdungspunkt vorhanden sein sollte, befestigen Sie das Erdungskabel an einem unlackierten Metallteil des Tankaufhängung.
  • Überprüfen Sie den Druck des Fahrzeugtanks. Übersteigt der Druck 10 bar, muss dieser vor der Betankung gesenkt werden. Dies erfolgt durch die Gasrückführung.
  • Der Tankanschluss sollte bei jedem Tankvorgang gereinigt und getrocknet werden. Es besteht ansonsten die Gefahr, dass die Verbindung am Tankanschluss festfriert. Prüfen Sie ihn zudem auf Beschädigungen.
  • Die Kupplung wird gerade auf den LNG-Tankanschluss gesetzt, die beiden Hebel werden langsam runtergedrückt. Nun können Sie den Tankvorgang starten. Dieser dauert ca. 15 Minuten.
  • Wenn der Fahrzeugtank voll ist, wird der Tankvorgang automatisch beendet. Lösen Sie nun die Kupplung und das Erdungskabel.

Im Schulungsvideo zeigt der LNG-Tankstellenbetreiber Liqvis Schritt für Schritt den richtigen Umgang mit den Liqvis-LNG-Tankstellen. Weitere LNG-Tankstellenbetreiber bieten ebenfalls Schulungsmaterialien an.

Tankvorgang mit dem Kraftstoff LNG

Sicherheit beim Tanken

Die extreme Kälte bringt gewissen Risiken mit sich. Aus diesem Grund ist eine Einweisung in den Betankungsprozess und die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen verpflichtend. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehören das Tragen spezieller Handschuhe, langer Hosen, fester Schuhe und eines Gesichtsschutzes, damit es bei einem eventuellen Kontakt mit dem tiefgekühltem LNG nicht zu Erfrierungen kommt. Rauchen, offenes Feuer oder ein angeschalteter Motor sind wie bei regulären Tankstellen auch untersagt.

LNG-Tankstelle finden

In unserem Tankstellenfinder können Sie die LNG- und CNG-Tankstellen finden und sich einen Überblick über die in Planung befindlichen Tankstellen machen.

LNG-Lkw

LNG-Lkw fahren sich wie Diesel-Fahrzeuge, emittieren aber deutlich weniger CO2. Namhafte Hersteller bieten Lkw mit LNG-Antrieb an. Wir geben einen Überblick zur Modellpalette.

LNG-Tankstelle

Aufbau und Funktionsweise

Der Auf­bau einer LNG-Tank­stelle unter­schei­det sich deut­lich von einer Diesel-Zapf­an­lage. Die wich­tigsten Kom­po­nenten sind ein Wärme­tauscher, der das Gas beim Be­tan­ken auf das ge­wün­schte Gas­druck­niveau bringt, ein LNG-Tank zur Bevor­ratung, eine kryogene Förder­pumpe, eine Steuerungs­an­lage und eine Zapf­säule als Ab­gabe­station.

Der Lager­tank be­steht aus einem dop­pel­wan­digen, iso­lierten Gas­be­hälter mit einem Fas­sungs­ver­mö­gen von max. 80 m3. Der maxi­male Füll­stand für die flüs­sige Phase liegt bei ca. 90 Pro­zent. Durch das regel­mäßige Nach­füllen tief­kalten LNG per Lkw werden Druck und Tem­pe­ra­tur auf einem nie­dri­gen Niveau ge­halten. Da das Gas in der Regel nicht aktiv ge­kühlt wird, er­wärmt sich dieses über die Zeit. Um kritische Drücke durch das ent­ste­hende Boil-off-Gas (BOG) zu ver­mei­den, kann das Gas als kom­pri­miertes Gas (CNG) über eine CNG-Zapf­säule für die Be­tan­kung von Pkw ge­nutzt wer­den.

Alter­nativ wird das Gas über einen Ver­dich­ter rück­ver­flüs­sigt. Mittels einer Kryo­pumpe wird das LNG aus dem Tank­lager über tief­tem­pe­ra­tur­be­stän­dige und kälte­iso­lierte Lei­tungen zum Zapf­punkt ge­fördert. Von dort wird das LNG über eine form- und kraft­schlüs­sige Sicher­heits­ver­bin­dung in den Fahr­zeug­tank bzw. in die Fahr­zeug­tanks ge­pumpt.

Für die Be­tan­kung muss das Per­so­nal spe­ziell unter­wiesen bzw. ge­schult wer­den. Um Kälte­ver­bren­nungen zu ver­meiden, muss für die Be­tan­kung Arbeits­schutz­kleidung ge­tra­gen wer­den (Schutz­brille, Hand­schuhe). Die Steuerung über­wacht den Be­tan­kungs­pro­zess und schaltet die Förder­pumpe bei vol­len Kraft­stoff­be­hältern ab. Auf­grund der spe­ziellen Technik sind LNG-Tank­stel­len deut­lich kos­ten­in­ten­siver bei der Er­richtung als Diesel-Tank­stel­len. Erst durch aus­reichend hohen Ab­satz kön­nen die spe­zi­fisch höheren Ab­schrei­bungs­kos­ten einer LNG-Tank­stel­le auf die LNG-Fahr­zeuge bzw. auf einen wett­be­werbs­fähigen Kraft­stoff­preis um­ge­legt wer­den.

Glo­bale In­fra­struk­tur für den Markt von mor­gen

Erd­gas bzw. verflüs­sigtes Erd­gas (Liquefied Natural Gas – LNG) kann als um­welt­freund­licher und sau­berer Kraft­stoff ein­ge­setzt wer­den und da­zu bei­tra­gen, Schad­stoff- (Stick­ox­ide, Schwe­fel, Fein­staub und Lärm) und Treib­haus­gas-Emis­sionen im Ver­kehrs­be­reich zu re­duzieren. Erdgas kon­den­siert bei ca. -162 °C. Durch die ver­gleichs­wei­se ho­he Ener­gie­dich­te bietet es sich ins­be­son­dere als Alternative zu Diesel bzw. Schweröl in der Schifffahrt und im Straßen­gü­ter­ver­kehr an, wo ent­sprech­ende Reich­wei­ten er­for­der­lich sind bzw. wo Elek­tro­an­trie­be heute und in Zu­kunft nicht ein­setz­bar sein werden.

Hier­für ist eine flächen­deckende In­fra­stru­ktur er­for­der­lich, um den Kraft­stoff für Schif­fe und Lkw vor­zu­hal­ten. Zu die­sem Zweck hat die EU die Richt­linie zum Auf­bau einer alter­na­ti­ven Kraft­stoff­in­fra­struk­tur (2014/94/EU) für LNG in den See- und Bin­nen­hä­fen und ent­lang der Fern­straßen des trans­euro­päischen Ver­kehrs­netzes er­las­sen. Diese Richt­linie gibt vor, dass in wich­tigen Hä­fen des TEN-V-Netzes LNG-Bunker­sta­tionen sowie im Ab­stand von ca. 400 km LNG-Tank­stellen bis zum Jahr 2025 er­richtet werden müs­sen. Hier­zu hat das BMVI im Jahr 2016 einen Nationalen Stra­te­gie­rahmen ent­wickelt, der kon­ti­nuierlich fort­ge­schrie­ben wird.

Expertenthema

LNG-Absatz an deutschen Tankstellen

Die monatlichen Absatzzahlen deutscher LNG-Tankstellen wurden durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für den Zeitraum 2019 bis 2021 erhoben. An der Befragung haben in 2019 & 2020 90,7 % und in 2021 86,4 % der LNG-Tankstellen teilgenommen.

LNG-Tankstelle finden

Finden Sie LNG-Tankstellen in Ihrer Nähe. In unserem Tankstellenfinder können Sie die LNG- und CNG-Tankstellen finden und sich einen Überblick über die in Planung befindlichen Tankstellen machen.

LNG-Terminal

LNG – verflüssigtes Erdgas – soll künftig auch direkt in Deutschland angelandet werden. Der Bau von Importterminals diversifiziert die Bezugsquellen und sichern die flexible Energieversorgung.