Branchennews, 20. Dez 2022

Rhenus und Shell treiben gemeinsam die Dekarbonisierung im Gütertransport voran

Ein gemeinsames Ziel statt einseitiger Einsatz: Die Rhenus Gruppe, einer der führenden, weltweit operierenden Logistikdienstleister, und Shell tauschen sich künftig enger aus, um die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs voranzutreiben. Beide Unternehmen arbeiten an einer gemeinsamen Strategie, um den CO2-Ausstoß langfristig und maßgeblich zu verringern. Die Partner verbindet nicht nur eine langjährige Geschäftsbeziehung, sondern auch das Bestreben, klimaneutrale Unternehmen zu werden.

Potenziale für eine nachhaltigere Logistik bieten. Es geht etwa darum, wo Shell als Lieferant CO2-neutrale Lösungen bereitstellen kann und wo Rhenus als Dienstleister diese nachhaltigen Transportstrategien umsetzen kann. Um den Herausforderungen internationaler Lieferketten gemeinsam zu begegnen, nehmen beide Unternehmen die ganze Bandbreite der Dekarbonisierung in den Blick. Alternative Kraftstoffe und Antriebsarten von Bio-LNG über Wasserstoff bis zur E-Mobilität – solche ersten Ideen und konkreten Maßnahmen haben Fachleute aus beiden Unternehmen kürzlich in einem gemeinsamen Workshop diskutiert.

Nachhaltigkeit zählt zu den zentralen Unternehmenswerten der Rhenus Gruppe. Die Ausgangsfrage beschreibt Carsten Hölzer, Geschäftsführer bei Rhenus Freight Road Sales & Management, dabei so: „Erst die Infrastruktur oder erst die Flotte ausbauen? Dank unserer Partnerschaft mit Shell erübrigt sich die Frage, wer in den Invest geht und das Risiko trägt. Gemeinsam erarbeiten wir eine langfristige Strategie – und das viel schneller und effizienter als allein.“

Sönke Kleymann, Geschäftsführer von euroShell GmbH & Co. KG, betont die Relevanz des Projekts: „Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Rhenus weiter auszubauen – insbesondere im Bereich Dekarbonisierung. Wir bringen bereits eine breite Produktpalette an Alternativen über die Shell Card mit, die von unseren Partnern und Kunden umgesetzt werden können. Mit Rhenus haben wir einen Partner gefunden, mit dem uns bereits eine jahrelange Geschäftsbeziehung verbindet und der bereit ist, mit uns den Weg der Dekarbonisierung zu gehen. Gemeinsam werden wir Meilensteine für nachhaltigen Transport setzen.“

Weiterführende Links:

Pressemitteilung Rhenus

Ihr Ansprechpartner

Lennart Richter
Ihr Pressekontakt

Lennart Richter

Manager Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 030 4606015-84

Selina Stolzenbach
Ihr Pressekontakt

Selina Stolzenbach

Managerin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 030 4606015-86

Rechtlicher Hinweis zur Nutzung

Die Rechte für die auf dieser Seite veröffentlichten Bilder, Texte, Audio- und Videodateien liegen, wenn nicht anders vermerkt, bei Zukunft Gas e.V. Die Dateien aus dem Pressebereich können mit Quellenangabe für die redaktionelle Berichterstattung verwendet werden. Die Nutzung bzw. der Abdruck ist honorarfrei. Bitte lassen Sie uns bei einer eventuellen Nutzung einen Beleg zukommen. Jegliche andere Nutzung ist nur nach vorheriger schriftlicher Einwilligung von Zukunft Gas gestattet.

Die bereitgestellten Dateien sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Ungeachtet dessen übernimmt Zukunft Gas keine Verantwortung für aus der Nutzung der Dateien entstehende Schäden.

Cookies / Datenschutz
Verwalten Sie Ihre Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung unseres Internetangebots zu ermöglichen. Dazu zählen Cookies, die für den sicheren und technischen Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Einige Informationen zur Verwendung unserer Website geben wir an Partner für soziale Medien und Werbung weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

In den folgenden Cookie-Zustimmungsoptionen können Sie die Cookies verwalten und zusätzliche Kategorien zulassen. Indem Sie auf den Button "Alle Cookies akzeptieren" klicken, werden alle Kategorien von Cookies aktiviert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ihre Auswahl: