Sunfire-Remote für gewerbliche Anwendungen

Mobile Stromversorgung

Die Sunfire-Remote liefert Strom zur stromnetzfreien Versorgung – also überall dort, wo man keinen Zugang zu einer Stromversorgung hat. Sie ist die umweltfreundliche Alternative zu Dieselgeneratoren. Durch den Betrieb mit Erdgas minimieren Sie die Emissionen. Die Sunfire-Remote basiert auf einer Festoxid-Brennstoffzelle und kann zur Stromversorgung von abgelegenen technischen Anlagen eingesetzt werden:

  • Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie: bspw. kathodischer Korrosionsschutz, ferngesteuerte Absperrschieber, Messgeräte und SCADA-Systeme
  • Signalabsicherung für Mobil- und Richtfunkstationen, Windparks, Verkehr und vieles mehr
  • Überwachungsequipment für temporäre Polizeieinsätze und Gebäudesicherung
  • netzferne Stromgeneratoren in Segelyachten, Reisemobilen, Ferienhäuser

Zudem ist die Sunfire-Remote sehr robust und arbeitet bei Temperaturen zwischen -20 und +55 °C und mit isoliertem Gehäuse sogar bis -40 °C. In Gebieten mit wechselnden Bedingungen können Sie sich auf Ihren Stromerzeuger verlassen.

Die Sunfire-Remote gibt es in zwei Leistungsklassen:

  • Sunfire-Remote 400: 350 Wel – perfekt für stationäre oder semi-mobile Anwendungen. Der kompakte Stromerzeuger lässt sich besonders einfach in bestehende Anlagen integrieren.
  • Sunfire-Remote 900: 750 Wel – für höhere Ansprüche, mehr Leistung und der Option, erzeugte Wärme zu nutzen: 750 – 1.100 Wth
SCROLL UP