SEAT – Erdgas-Antrieb mit Turbo-Motoren

Das einstig spanische Unternehmen gehört seit 1986 zum VW-Konzern und bietet eine breite Palette an Pkw und Nutzfahrzeugen an. Darunter auch Fahrzeuge mit Erdgas-Antrieb ab Werk, wie zum Beispiel den SEAT Leon ST TGI Evo. Seat setzt auf bivalent angetriebene Fahrzeuge. Ist der Erdgas-Tank leer, schaltet der Motor auf Benzinbetrieb um. Nahezu unbemerkt, wäre dafür nicht eine gesonderte Anzeige im Display vorgesehen. Für den Fahrer bleiben Leistung und Komfort unterdessen von gewohnt guter Qualität. Dies zeigt, dass Hersteller wie Seat in der Lage sind, auf das bei den Verbrauchern wachsende Bedürfnis nach umweltschonenden Antrieben zu reagieren und ausgereifte Fahrzeuge auf dem aktuellen Stand der Technik zu präsentieren. Erdgas-Autos von Seat ermöglichen ein Fahrerlebnis, das den Spaß am Fahren genauso im Blick hat wie eine gesunde Umwelt.

SEAT Arona TGI

Neuer Kompakt-Crossover mit CNG

Der breiten Öffentlichkeit wurde der erste kompakte Crossover von SEAT zum ersten Mal im September 2017 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt vorgestellt. Seit Februar 2019 ist der SUV auch mit Erdgas-Antrieb erhältlich – zum ersten Mal in dieser Klasse. Neben den Modellen Leon TGI, Leon Sportstourer ST TGI und Ibiza TGI bringt SEAT damit ein weiteres Erdgas-Fahrzeug auf den Markt.

Technische Daten SEAT Arona TGI

  • Leistung: 66 kW/90 PS
  • Hubraum: 999 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 172 km/h
  • Tankinhalt CNG: 13,8 kg
  • Tankinhalt Benzin: 9 l
  • Erdgas-Verbrauch: 3,7 kg/100 km
  • Reichweite CNG: 394 km
  • Gesamtreichweite: 544 km
  • CO2-Emissionen: 98 g/km

SEAT Leon TGI

Der SEAT Leon TGI ist ein monovalentes Erdgas-Fahrzeug mit geringem Kraftstoffverbrauch von 3,6 Kilogramm CNG pro 100 Kilometer. Der 5-Türer punktet mit einer großzügigen Innenraumgestaltung und einem hohen Sicherheitsniveau. So gehören unter anderem ein Fernlichtassistent und ein Spurhaltesystem zur Ausstattung.

Technische Daten SEAT Leon TGI

  • Leistung: 96 kW/130 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 206 km/h
  • Hubraum: 1.498 cm3
  • Tankinhalt CNG: 17,3 kg
  • Tankinhalt Benzin: 9 l
  • Erdgas-Verbrauch: 3,6 kg/100 km
  • Reichweite CNG: 480 km
  • Gesamtreichweite: 630 km
  • CO2-Emissionen: 98 g/km

SEAT Leon Sportstourer ST TGI

Sportlicher Turbo mit CNG

Der SEAT Leon Sportstourer ST TGI ist das passende Erdgas-Auto für alle, die es sportlich mögen und dabei trotzdem auf die Umwelt Rücksicht nehmen wollen. Der 1,4-Liter-Turbo-Motor packt mit seinem Drehmoment von 200 Nm auch schon bei niedrigen Drehzahlen richtig zu. Mit etwa 480 Litern Kofferraumvolumen bietet der SEAT Leon Sportstourer ST TGI genügend Platz, um allerhand Gepäck zu verstauen.

Technische Daten SEAT Leon Sportstourer ST TGI

  • Leistung: 96 kW/130 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 206 km/h
  • Hubraum: 1.498 cm³
  • Tankinhalt CNG: 17,3 kg
  • Tankinhalt Benzin: 9 l
  • Erdgas-Verbrauch: 3,6 kg/100 km
  • Reichweite CNG: 480 km
  • Gesamtreichweite: 630 km
  • CO2-Emissionen: 98 g/km

SEAT Ibiza TGI mit CNG

Seit Anfang 2019 ist dieser wendige Stadtflitzer auch mit CNG erhältlich – zum ersten Mal in dieser Klasse. Neben den Modellen Arona TGILeon TGI und Leon Sportstourer ST TGI bringt SEAT damit einen weiteren Bestseller als CNG-Version auf den Markt.

Technische Daten SEAT Ibiza TGI

  • Leistung: 66 kW/90 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
  • Hubraum: 999 cm³
  • Tankinhalt CNG: 13,8 kg
  • Tankinhalt Benzin: 9 l
  • Erdgas-Verbrauch: 3,3 kg/100 km
  • Reichweite CNG: 420 km
  • Gesamtreichweite: 570 km
  • CO2-Emissionen: 92 g/km
SCROLL UP